Navigieren auf Bering AG

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Spitalzentrum Biel, MRI und NEA

Bild Legende:
Bauherr Spitalzentrum Biel
Architekt Teilprojekt MRI Luedi Architekten
Projektleiter BERING AG  Michel Wälchli
Planung / Ausführung Teilprojekt MRI Juli – September 2018 / September – Oktober 2018
Planung / Ausführung Teilprojekt NEA 2017–2018 / Ausführung 2018

Teilprojekt MRI

Projektbeschreibung
Das bestehende MRI wurde durch ein Gerät der neuesten Generation ersetzt, sämtliche für den Betrieb es dMRI notwendigen haustechnischen Anlagen wurden saniert oder ersetzt.
Da die MRI-Bedienräume über keine Fenster verfügen, wurde eine spezielle Beleuchtung mit Simulation des Tageslichtverlaufs eingebaut.

Leistungen BERING
Planung, Fachbauleitung über sämtliche Elektroinstallationen

Projekt–Eckdaten / Besonderes
Gesamtsanierung innerhalb von 6 Wochen

Bild Legende:

Teilprojekt NEA

Projektbeschreibung
Die alten NEA-Aggregate kamen an ihre Leistungsgrenzen, im Notstromfall waren sie bis auf Nennlast belastet. Das neu eingebaute 800kVA-Aggregat gewährleistet die Zuschaltung der Versorgung aller 3 Prioritätsstufen gestaffelt. Bei Nichtverfügbarkeit des neuen Aggregats würden die wichtigsten Verbraucher (P1) weiterhin über das GOPS-Aggregat versorgt.

Leistungen BERING
Gesamtleitung in Zusammenarbeit mit Interplan, Planung und Ausschreibung der Elektroinstallationen, Kostenkontrolle, Terminplanung,

Projekt–Eckdaten / Besonderes
Notstromaggregat 800kVA

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Fusszeile